Impressum Login

 

 
 
Startseite Aktuelles Gemeinde Vereine Gewerbe Kontakt Archiv A-Z
 
 

L 34 - Fahrbahnsanierung zwischen Großlittgen und Minderlittgen 

Ab dem 13. Oktober 2021 starten die Arbeiten zur Sanierung der L 34 auf dem Abschnitt zwischen Großlittgen und Minderlittgen. 

Die Arbeiten müssen aufgrund der Vorgaben des Arbeitsschutzes unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Gesamtbauzeit beträgt Witterungsabhängig ca. drei Monate.

Die Umleitung erfolgt im 1. und 2. Bauabschnitt über die L 60 Landscheid, L34 Burg/Salm – Hupperath und umgekehrt.  Im 3. Bauabschnitt über die K 45 und L 34 Hupperath.

Die Baumaßnahme erfolgt in drei Bauabschnitten.

1. Großlittgen – K 14 Musweiler 
2. K 14 Musweiler – Minderlittgen 
3. Minderlittgen – Sportplatz

Im Zuge der Maßnahme wird die Fahrbahn erneuert. Auf einer Gesamtlänge von ca. 3 km werden die vorhandenen Asphaltschichten ausgebaut, ehe der Untergrund verfestigt und die neuen Asphaltschichten im Hocheinbau erneuert werden.

Die Bankette werden saniert und die Entwässrung optimiert.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 1.034.000 Euro.

Auftragnehmer der Gesamtbaumaßnahme ist die Fa. Franz Lehnen aus Sehlem.

Der LBM Trier bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.



Quelle: 

https://lbm.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/News/detail/l-34-fahrbahnsanierung-zwischen-grosslittgen-und-minderlittgen/